Persönlichkeitsänderung durch die Impfung?

Der Anime Vexille von 2007 erklärt uns in einem dystopischen Szenario, dass die Regierung ein Virus kreiert hat, um unter dem Vorwand der Gesundheit die gesamte Bevölkerung Japans zu impfen. Diese Impfung veränderte die Menschen, nicht nur vom Wesen her (sie verloren ihren freien Willen), sondern transformierte sie auch physisch.

Erschreckend an diesem Film finde ich, dass das World Economic Forum unter der Leitung von Klaus Schwab offen damit umgeht, dass sie die Menschheit transformieren wollen. Und ich weiß, dass es – genau wie in diesem Anime – nicht um unser Wohl geht!

Ich bin in dem Forum von JD Farag, einem hawaiianischen Pastor aktiv und dort haben mir nun schon mehrere Geschwister davon berichtet, dass sich bei ihren geimpften Familienmitgliedern, Freunden oder Bekannten eine Persönlichkeitsänderung bemerkbar macht. Das ist natürlich alles spekulativ, ich habe, bis auf diese Aussagen, keine Beweise dafür. Die Wahrheit über diese Agenda wird eines Tages aufgedeckt werden. Aber erst, nachdem Jesus Christus sichtbar auf diese Erde wieder gekommen ist.

Corona war nur das trojanische Pferd für die kommende Neue Weltordnung. Leider sind die meisten Geschwister blind und glauben weiterhin der Regierung. Doch die Regierung dient dem Satan. Sie wird das Reich für den Antichristen vorbereiten und ihre Bürger in ein nie dagewesenes Leid stoßen.

So habt auch ihr nun Traurigkeit; ich werde euch aber wiedersehen, und dann wird euer Herz sich freuen, und niemand soll eure Freude von euch nehmen. - Johannes 16,22 -

5 Kommentare

  1. Michael
    9. Mai 2021
    Antworten

    Hallo Kris

    Ich danke dir für deine Videos.
    Ich möchte dich fragen ob du etwas von den Tests weißt ? Ob etwas mit denen ist.
    Denn ich bin mir nicht sicher.
    Allerdings muss ich mich für die Abschlussprüfungen auf meiner Schule testen lassen. Ich weiß nicht was ich tun soll.
    Ich wünsche dir aber einen schönen Tag Schwester und bleib stark.

    Mit freundlichen Grüßen Michael

    • Kristina
      10. Mai 2021

      Moin Michael. Puh, ja, schwierige Frage. Also, ich kann dir nur raten, dich nicht allzu oft testen zu lassen. Hier ist z.b. ein Infolink: https://2020news.de/pcr-teststaebchen-partikel-wirken-wie-asbest-im-koerper/ Da du ein Kind Gottes bist, kannst du nur zum Herrn beten und ihn um Rat bitten und vor allem um Bewahrung. Wir müssen alle schauen, wie wir in bestimmten Situationen reagieren. Ich kann dir und möchte dir da auch keinen Rat geben. Es ist deine Abschlussprüfung, nicht meine. Auch wenn ich persönlich davon überzeugt bin, dass du (wenn du nicht vor hast, dich impfen zu lassen) es schwer bis unmöglich haben wirst, in der Zukunft einen Job zu bekommen. Denn in der Zukunft werden die Ungeimpften Menschen 2. Klasse sein. Und vor diesem Gift warne ich definitiv. Das Zeug ist nochmal etwas ganz anderes als ein PCR Test. Ich will dir aber keine Angst machen. Wenn Jesus Christus dein Herr ist, dann wird er dich führen und leiten. Wir gehen bald heim. Davon bin ich überzeugt. Liebe Grüße Kris

  2. 9. Mai 2021
    Antworten

    Ja natürlich das meine ich Weißt du in der Welt machen Menschen böse Dinge und sie merken erst im Nachhinein was sie damit bewirkt haben oder anders sie machen etwas total falsch und sie merken erst später das es nicht das richtige war und sie unterstreichen das ganze noch in dem sie den Namen des Herrn missbrauchen und sagen Oh Gott…
    Jetz hab ich es schon wieder Falsch gemacht und wegen dem sündigen Stolz …wir wissen ja was dabei heraus kommt
    Aber bei uns ist es genau umgekehrt wenn wir dem Herrn vertrauen Jesus führt uns in eine Richtung und plötzlich merken wir …
    Ou wau er hat uns wieder zu einem Segen gemacht.Ach weisst du vor einpaar Wochen habe ich jemandem gessgt es waren 2 um genau zu sein
    Jesus zu lieben ist das größere was es gibt und wenn man seine Liebe an andere weiter geben kann dann wird es noch grösser..Die beiden kamen nich mehr zum Staunen heraus so überrascht waren die .Und die Hunde die mich zuvor angebellt haben wurden plötzlich total ruhig und haben mich angefangen zu beschnuppern .Ich wünsche dir eine gute Nacht und Gottes Segen

  3. 9. Mai 2021
    Antworten

    Guten Morgen Kris
    Ich möchte gerne eine kl Anmerkung machen zu dem Kommentar den ich am 10 April geschrieben habe.
    Ich habe. Ich habe dort gesagt das ich froh bin ,dass du so Mutig bist und du hast gesagt Du siehst dich selbst nicht für mutig an….Naja
    Mir ist da die Stelle in Matth 25,31-40 in den Sinn gekommen…
    Ich denke du gehörst zu denen die den Herrn fragen.. werden…
    Wann sahen wir dich hungrig und haben dich gespeist…
    Liebe Schwester mach weiter so der Herr Liebt dich sei ermutigt und gestärkt der Herr hat dich in seine Hände gezeichnet …Jes. 49,16…Sei gesegnet
    GlG Thomy

    • Kristina
      9. Mai 2021

      Moin Thomy. Ich hoffe, du weißt, dass die Menschen, die an dieser Stelle den Herrn fragen (Matth. 25,37) zu den Gerechten zählen. Und dazu zählst du auch. Denn damit sind die Kinder Gottes gemeint. Diejenigen, die das nicht getan haben, werden verflucht und dafür gerichtet. Von daher kannst du diese Stelle auch auf dich beziehen. Liebe Grüße Kris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.