Weißer evangelischer Widerstand ist ein Hindernis bei der Impfung!

Die New York Times framt, dass sich die Balken biegen. Denn nicht nur die vielen weißen Evangelikalen sind gegen dieses Zeug, sondern auch farbige, haben die ja schon vor Jahrzehnten für medizinische Menschenversuche herhalten müssen, ohne dass sie darüber informiert wurden (siehe Tusgekee-Syphilis-Studie). Der Fahrplan ist klar: Die Christen sind an allem schuld. Die Schlinge zieht sich immer enger zu. Wir stehen erst am Beginn der Verfolgung!

Backup Kanal: Link 👈

Artikel New York Times: Link
Fötale Zellen: Link
Gesundheitsämter: Link

Diese Impfung hat längst ein religiöses Stadium erreicht. Menschen werden in Geimpfte und Ungeimpfte eingeteilt. Und so weh es mir tut, das schreiben zu müssen: Auch die meisten Geschwister sind vom antichristlichen Geist verführt und sehnen sich diese Spritze herbei. Ja, manche von ihnen sagen sogar, dass das ein Geschenk des Herrn ist. Welch eine Verblendung!

Aber es ist auch eine Tatsache, dass diejenigen, die bis jetzt nicht aufgewacht sind, es wohl auch nicht mehr werden. Dankbarerweise wird der Herr seine Kinder vor der Trübsalszeit entrücken. Völlig egal, ob derjenige das Böse hier sieht oder nicht. Was mich in all dieser irren Weltzeit ruhig werden lässt, ist die Tatsache, dass im Himmel nur noch Frieden herrschen wird. Kein Leid mehr, kein Schmerz. Und der Satan kann mich dann auch nicht mehr antasten. Im Himmel wird es auch keine Bibeldiskussionen mehr geben und Missverständnisse unter Geschwistern.

Im Himmel wird es keine Diskussionen mehr geben!

All das wird eines Tages vorbei sein. Dann bin ich dort, wo mein Bürgerrecht ist. Im Himmel. Aber bis dato habe ich eine Aufgabe zu erfüllen. Und die ist, das Evangelium zu predigen und den Menschen von der größten Lüge zu berichten, in der wir uns gerade befinden. Leider werden die meisten Menschen das Malzeichen annehmen. Ich hoffe und bete, dass du bereits gerettet bist, durch das kostbare Opfer am Kreuz von Jesus Christus.

Der Herr kommt bald und wird seine Braut vor dem Gericht bewahren!

Kristina

Er heilt, die zerbrochenen Herzens sind, und verbindet ihre Wunden. - Psalm 147,3 -

2 Kommentare

  1. jana
    10. April 2021
    Antworten

    Ich danke dir und dem Herrn so sehr für deine Arbeit! <3

    • Kristina
      10. April 2021

      Sehr sehr gerne liebe Jana. Der Herr segne und behüte dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.