“Menschlichkeit war gestern!”

In diesem Video möchte ich mit euch über das Polizeivideo („Menschlichkeit war gestern!“) sprechen, sowie über das Thema der speziellen Flüssigkeit, ob das Malzeichen/der Antichrist schon da ist und ob Wahlen sinnvoll sind.

Backup Kanal: https://odysee.com/@Kris:ce/Wochenendtalk:5
Andrea Haberls Audionachricht: https://odysee.com/@Kris:ce/Andrea:a

You may also like

Green Deal = Sozialismus im neuen Gewand!
Der Sozialismus – getarnt unter dem Namen „Green Deal“ - wird weltweit eingeführt. Und da er [...]
Mein ganz besonderes “Einkaufserlebnis” am Samstag – eine Nacherzählung.
Ich möchte euch heute erzählen, was mir gestern beim Einkaufen passiert ist. Wir erleben hier [...]
Impfstoff mit 66,6 % Wirksamkeit – das Böse verrät sich.
Ein neuer Impfstoff aus Indien wird mit einer Wirksamkeit von 66,6 % angepriesen! Wie [...]
Australischer Nachrichtensender blendet live satanische Messe ein!
Das ist kein Fake! Während einer Nachrichtensendung von dem australischen Sender ABC News wurde [...]
Querdenken hat fertig oder: Woran erkenne ich eine kontrollierte Opposition?
In diesem Video gehe ich auf die „Querdenkendemo“ am Sonntag ein, das Verschwinden derer, die [...]
“Pingdemie” in England und Pankalla distanziert sich von Querdenken!
Eine „Pingdemie“ hat die Bürger in Großbritannien erfasst. Dort müssen Hunderttausende sich in [...]
Flutkatastrophe in Deutschland und Ökodiktatur in Frankreich!
In diesem Video versuche ich eine objektive Sicht auf die Flutkatastrophe zu werfen und teile [...]
Willkommen in der Neuen Weltordnung!
Am 10.07.2021 hat ein australischer Fernsehsender verkündet, dass „der heutige Tag der erste [...]
Erneuter “Cyber Angriff”. 800 Supermärkte waren dicht!
Wegen einer "Cyber Attacke" waren in Schweden 800 Supermärkte der Kette Coop am Samstag dicht. [...]
Fake News oder brisante Informationen? Die Zeit wirds zeigen.
Eine angebliche Email, welches eine baldige Abriegelung im Vereinigten Königreich beschreibt, [...]

Page 2 of 5

Ich habe erkannt, daß alles, was Gott tut, für ewig ist; man kann nichts hinzufügen und nichts davon wegnehmen; und Gott hat es so gemacht, damit man ihn fürchte. - Prediger 3,14 -