„Pingdemie“ in England und Pankalla distanziert sich von Querdenken!

Eine „Pingdemie“ hat die Bürger in Großbritannien erfasst. Dort müssen Hunderttausende sich in zehntägige Isolationshaft begeben, da die App sie als Kontakt eines positiv Getesteten erfasst hatte. Das führt zu immer mehr Lieferengpässen und Verzweiflung der Bürger, von denen manche bereits aus Angst vor Quarantäne ihre App löschen. Im zweiten Teil geht es um ein Statement von Rechtsanwalt Pankalla, der sich deutlich von Querdenken distanziert. Und dieses Statement möchte ich nutzen, um noch einmal über kontrollierte Opposition zu sprechen.

The Telegraph (Archive):
https://archive.fo/K9jcm

DW Story:
https://www.dw.com/en/uk-covid-pingdemic-sparks-labor-shortage/a-58659449

Gordon Pankalla Statement:
https://www.youtube.com/watch?v=5rPAsMPPg2g

Backup Kanal:
https://odysee.com/@Kris:ce

You may also like

Regierung hat alle Gebote Gottes gebrochen | Kommen Babys in den Himmel?
Ich wollte anhand der zehn Gebote prüfen, welchem Herrn die Regierung dient. Außerdem belege ...
Spanien registriert Impfverweigerer und WHO ändert Definition von Herdenimmunität!
Spanien will Impfverweigerer in ein zentrales Register eintragen lassen und die WHO ändert ...
Kniebeugen | Inquisition | Nebenwirkungen
Immer, wenn man denkt, es geht nicht schlimmer, kommen neue Ratschläge daher. Außerdem habe ich ...
"Es wird keine Impfpflicht geben!" Natürlich...
Der CEO von Pfizer verkauft einen Großteil seiner Aktien und die Kanzlerin bestätigt, dass es ...
Page 5 of 5