Prof. Dr. Dolores Cahill: Warum COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben werden.

Die irische Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dr. Dolores Cahill erklärt im Video anhand der Studie “Immunisierung mit SARS-Coronavirus-Impfstoffen führt nach Injektion mit wildem SARS-Virus zu schwerer Immunerkrankung der Lungen“, warum mRNA-Impfstoffe mit extremen Risiken verbunden sind. Wenn die Geimpften einige Monate nach der Impfung mit den natürlichen Coronaviren in Kontakt kommen, wird ihr Immunsystem in vielen Fälle mit einem tödlichen Zytokinsturm reagieren.

Dies geschieht, weil die Impfstoff-mRNA die Körperzellen gentechnisch so modifiziert, dass sie das Spike Protein des Coronavirus produzieren. Wenn später ein neues Coronavirus das Immunsystem aktiviert, erkennt es die selbst produzierten Spike-Proteine als Gefahr und startet einen Grossangriff gegen die eigenen Körperzellen. Als Folge erleiden die Geimpften einen septischen Schock mit multiplem Organversagen, was in der Regel mit dem Tod endet.

“Die Pandemie-Macher werden die infolge der mRNA-Impfung Verstorbenen zu COVID-21-Toten umdeuten. Dies gilt es durch Autopsien zu verhindern – denn die Impf-Opfer sollen ihnen als Rechtfertigung für knallharte Massnahmen dienen sowie für eine extreme Massen-Panik, die sie via Massen-Medien zu schüren wissen. Ihr Ziel – durch Zwangsimpfungen die Zahl der Toten zu maximieren – wird in seiner ganzen Skrupellosigkeit erkennbar. Für die Pandemie-Macher ist es zugleich von strategischer Bedeutung, die Kontrollgruppe der Ungeimpften zu eliminieren – und dies möglichst schnell. Andernfalls würde rasch erkennbar, dass nur Geimpfte sterben. Deshalb sollen alle, die sich den hoch riskanten mRNA-Impfstoff nicht spritzen lassen, isoliert und als “Gefährder” in Quarantäne-Lager deportiert werden.” – Netzfund.

Die Ungeimpften werden eines Tages als Gefahr für die Allgemeinheit angesehen werden. Und so schließt sich der totalitäre Kreis. Das antichristliche Weltreich wird gerade errichtet!

You may also like

Eine Impfung, die sich wie ein Virus verbreitet?
Dieses Video befasst sich mit der Vermutung, dass die aktuellen „Impfstoffe“ sich wie ein Virus ...
"Wir haben es mit derselben eugenischen Agenda wie damals im 3. Reich zu tun!"
Vera Sharav ist eine Jüdin, die als Kind im KZ war und den Holocaust überlebt hat. Das, was ...
Holocaust-Überlebende: Covid-Maßnahmen "riesiges Verbrechen gegen die Menschlichkeit"
Vera Sharav war 3 Jahre alt, als sie mit ihrer Familie in ein Nazi-Konzentrationslager ...
Whistleblower aus Berliner Altenheim: Das schreckliche Sterben nach der Impfung.
Erstmalig gibt es einen Augenzeugenbericht aus einem Berliner Altenheim zur Lage nach der ...
Dr. Sherri Tenpenny - Was die mRNA-Impfstoffe auslösen können.
Dr. Sherri Tenpenny gibt in diesem Interview sehr wichtige Informationen! Hyper-Immunreaktionen ...
Menschheit 2.0: Ärztin warnt vor neuer Impf-Technologie - Dr. Carrie Madej
Dr. Carrie Madej, eine Ärztin der Inneren Medizin und Osteopathie, leitete 19 Jahre lang zwei ...
Plandemic II: Indoctornation
Stark zensiert: Plandemic II: „Indoktornation“ Ein Dokumentarfilm von Mikki Willis Am 18. ...
"In Israel spricht man von Ausrottung des Impfwiderstandes" - Sitzung 39
Dr. Angelo Giorgiani ist heute ein italienischer Richter, der als Staatsanwalt und Mafia-Jäger ...
Ärzte werden verfolgt - Warnung vor dem Impfstoff!
Dr. med. Margareta Griesz-Brisson, PhD ist die medizinische Direktorin der Londoner Klinik für ...
Ihr seid teuer erkauft; werdet nicht Knechte der Menschen! - 1.Korinther 7,23 -