Die Wiederkunft des Herrn steht bevor – bist du bereit?

Die Wiederkunft des Herrn steht bevor - bist du bereit?

Noch nie gab es in der Geschichte Israels vier Friedensverträge, die innerhalb eines Jahres abgeschlossen wurden. Federführend bei den sogenannten Abraham Abkommen ist Jared Kushner, Chefberater des noch amtierenden Präsidenten Trump. Die historische Brisanz kann ich mit Worten nicht beschreiben. Vor unseren Augen erfüllt sich Stück für Stück die Offenbarung, sowie das Buch Daniel. Denn der kommende Antichrist wird einen Bund mit Israel und den arabischen Staaten abschließen und somit den Juden ermöglichen, den Tempel auf dem Tempelberg bauen zu können.

Die Wiederkunft des Herrn Jesus Christus ist nahe!

Damit spreche ich nicht vom zweiten sichtbaren Kommen, sondern von der Entrückung der Gemeinde. Die Posaune erschallt und wir werden in den Himmel gehoben werden. Wobei der Herr uns auf den Wolken entgegenkommt und uns in Empfang nehmen wird. Welch eine Freude wird dann im Himmel herrschen! Gemeinsam mit unseren geliebten Geschwistern, die dort ebenso ungeduldig auf uns bereits warten, werden wir uns gegenseitig umarmen und auf Knien den Herrn danken, dass er uns gerettet hat und uns vor der kommenden, schlimmsten Weltzeit bewahrt!

Denn die Welt hat Gott verworfen. So wie in den Tagen Noahs.

Matthäus 24,36-41
Um jenen Tag aber und die Stunde weiß niemand, auch die Engel im Himmel nicht, sondern allein mein Vater. Wie es aber in den Tagen Noahs war, so wird es auch bei der Wiederkunft des Menschensohnes sein. Denn wie sie in den Tagen vor der Sintflut aßen und tranken, heirateten und verheirateten bis zu dem Tag, als Noah in die Arche ging, und nichts merkten, bis die Sintflut kam und sie alle dahinraffte, so wird auch die Wiederkunft des Menschensohnes sein. Dann werden zwei auf dem Feld sein; der eine wird genommen, und der andere wird zurückgelassen. Zwei werden auf der Mühle mahlen; die eine wird genommen, und die andere wird zurückgelassen.

Die Wiederkunft des Herrn ist nah – bist du bereit?

Die Entrückung wird geschehen, wenn die Vollzahl der Heiden eingegangen ist. Was soviel wie bedeutet, sobald die Gemeinde Gottes vollzählig ist. Und zur Zeit sind tausende Geschwister auf der Welt dabei, zu warnen vor der kommenden Zeit. Ich bin dankbar, zu ihnen gehören zu dürfen (wobei ich mich als einen kleinen Wächter bezeichnen würde). Der Herr hat uns herausgerufen, um die Menschen vor der ablaufenden Gnadenzeit zu warnen.

Die kommende Weltzeit wird die grausamste Weltzeit auf der Erde sein.

Es wird eine Welt ohne Liebe, ohne Barmherzigkeit ohne Mitgefühl werden.

Doch noch ist Gnadenzeit. Noch kann jeder, der jetzt Frieden mit Gott durch das Kreuz von Jesus Christus schließt, gerettet werden. Dann wird der Herr dich ebenso vor der kommenden Weltzeit bewahren. Du gehörst dann zur Gemeinde Gottes! Der Herr kommt bald wieder. Warte nicht bis morgen die Bibel zu lesen. Morgen könnte es zu spät sein!

Die Wiederkunft des Herrn steht bevor - bist du bereit?

Glaube an das Opfer am Kreuz, so wirst du errettet!

Was bedeutet Das Wort „Evangelium“ und warum gibt es gleich vier in der Bibel? Evangelium bedeutet so etwas wie „Frohe Botschaft“. Und die vier Evangelien beschreiben die vier Eigenschaften des Herrn Jesus. Das Evangelium von Johannes beschreibt seine Göttlichkeit. Dort wird einem ganz klar gezeigt, dass Jesus Christus Gott ist.

Was muss ich erkennen, um gerettet zu werden:

1. Ich muss erkennen, dass ich als Mensch verloren bin, da ich gesündigt habe und mich selbst nicht erlösen kann. Da führen alle sogenannte Religionen in die Hölle, da sie menschliche Werke fordern (Meditieren, Gebet, Rituale etc.).

2. Ich muss erkennen, dass Jesus Christus nicht nur irgendein Mensch oder Prophet war, sondern Gott höchstpersönlich. Denn nur Gott kann Sünden vergeben. Gott kam auf die Erde und ging freiwillig an das Kreuz, um unsere Sünden zu tragen! Das ist das größte Geschenk auf der Erde. Und das schönste ist: Alleine durch GLAUBEN kann ich gerettet werden. Jesus Christus hat für meine Rettung alles bereits getan. Ich muss das erkennen und dann bekennen. Dann bin ich gerettet!

Der Weg zur Erlösung ist frei! Wenn du glaubst, dass Jesus Christus am Kreuz deine Sünden getragen hat und ihn als deinen Herrn bekennst, dann bist du gerettet!

Die Kinder Gottes werden bald (wobei das Wort „bald“ ein dehnbarer Begriff ist, denn niemand kennt den Tag oder die Stunde!“) in den Himmel genommen werden. Dann ist die Gnadenzeit vorbei und die vier Reiter der Apokalypse werden über die Erde ziehen. Der erste wird die Offenbarwerdung des Antichristen werden. Danach folgt der rote Reiter, der den Frieden von der Erde nehmen wird. Danach folgt der Reiter auf dem schwarzen Pferd, der die Lebensmittel so verteuert, dass Menschen Hunger leiden werden. Und schließlich taucht der vierte Reiter auf dem fahlen Pferd auf, der ein Viertel der Menschheit töten wird.

Die Gnadenzeit läuft ab!

Die Kinder Gottes werden nicht in diese Weltzeit kommen! Der Herr wird uns rechtzeitig vor der Stunde der Versuchung bewahren, die durch die Entrückung ausgelöst werden wird. Denn wenn Millionen Menschen von der einen Sekunde auf die andere verschwinden, glaubst du wirklich, dass sie glauben, dass Gott dahinter gesteckt hat? Nein. Sie werden denken, dass es Außerirdische waren oder andere New Age Erklärungen finden.

Am Ende sind sie froh, dass sie nicht verschwunden sind. Sie werden denken, dass die bösen Menschen verschwunden sind und dem Lichtengel namens Satan folgen, der sie schließlich versklaven wird. Der Plan liegt bereit. Er nennt sich „The Great Reset“ und wird kommendes Jahr durchgeführt werden.

Die Gnadenzeit läuft ab. Noch kannst du vor dieser letzten Weltzeit gerettet werden. Erkenne wer du bist als Mensch und erkenne, wer Jesus ist und was er für uns am Kreuz getan hat! Möge der Herr dich vor dem Bösen bewahren und dir die Wahrheit zeigen! Die Wiederkunft des Herrn steht bevor. Ich hoffe, du bist bereit!

Kristina

Denn aus Gnade seid ihr errettet durch den Glauben, und das nicht aus euch — Gottes Gabe ist es; nicht aus Werken, damit niemand sich rühme. - Epheser 2,8-9 -

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.