Furcht ist destruktiv – lass dich nicht von ihr bestimmen!

Furcht ist destruktiv - lass dich nicht von ihr bestimmen!

Furcht leitet und verleitet. Sie ist nie ein guter Ratgeber gewesen. Und doch habe ich in den vergangenen Wochen viel zu oft auf sie gehört. Sie hat mich eingeschränkt, mir Sorgen bereitet und mir seelisch zugesetzt. Ja, die Entwicklung in diesem Land bereitet mir große Sorgen. Ich kann nicht wegsehen, noch schweigen. Die Gewalttätigkeit steigt von Tag zu Tag. Der Ton in den Medien wird schriller und schriller.

Und doch…

Furcht wird nur durch meine Gottesbeziehung besiegt!

Und doch weiß ich, warum all das geschehen muss. Seitdem ich intensiver zu Gott bete, geht es mir besser. Ich konnte vorgestern sogar mit richtig guter Laune einkaufen gehen. Weil ich weiß, dass dieser eine Spruch auf mich zutrifft:

Diese Erde ist alles an Hölle,
was ein wahrer Christ jemals erleiden muss –
und das einzige an Himmel,
das Ungläubige jemals genießen werden. – Jonathan Edwards

Das zu wissen, tröstet mich. Ich kann hier nicht für eine gerechte Welt streiten, sondern muss das dem Herrn überlassen. Gott wird gerecht richten zu seiner Zeit. Nicht zu meiner. Wir leben noch in der Gnadenzeit. Jeden Tag werden Menschen gerettet. Das gibt mir auch Trost und Kraft. Jesus Christus hat gesiegt. Wir erleben einen Kampf, bei dem das Ende bereits fest steht. Gibt dir das nicht auch Hoffnung?

Jesus Christus wird der einzig gerechte Herrscher auf der Erde sein. Und bei seiner Ankunft wird sich jedes Knie beugen und bezeugen, wer er ist. Freust du dich darauf oder machen dir diese Worte Angst? Der Herr ist am Kreuz für dich und mich gestorben und wiederauferstanden. Jedem Menschen steht der Rettungsweg offen. Wir müssen die helfende Hand des Herrn nur ergreifen. Und nur durch den Glauben daran, werden wir erlöst. Wir werden wiedergeboren und mit dem Heiligen Geist versiegelt, der unser Tröster in dieser Weltzeit ist. Das wissen zu dürfen, macht mich umso dankbarer.

Kristina

Habt acht, daß euch niemand beraubt durch die Philosophie und leeren Betrug, gemäß der Überlieferung der Menschen, gemäß den Grundsätzen der Welt und nicht Christus gemäß. - Kolosser 2,8 -

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.