Gott wird mit mir zum Ziel kommen!

Manchmal, wenn ich mit Geschwistern ins Gespräch komme, höre ich von Problemen, von denen ich nicht angenommen hätte, dass diese Menschen sie auch kennen würden. Das tröstet mich ungemein. Vielleicht schreibe ich deswegen so gerne über meine Schwierigkeiten (und die Tatsache, dass Gott mit mir dennoch ans Ziel kommen wird), weil es wiederum andere tröstet.

Ein steter Kreislauf 🙂

Und das mache ich wirklich ungemein gerne. Andere zu ermutigen und zu trösten. Mit der wichtigsten Botschaft, die es gibt: Wenn ich ein Kind Gottes bin, kann ich nicht verloren gehen! Gott wird mit mir zum Ziel kommen. Ob ich will oder nicht. Ob ich Gottes Gegenwart im Moment spüre oder nicht. Ob ich glaube, dass ich wieder verloren gehen kann oder nicht. All das spielt keine Rolle.

Gott kommt mit mir zum Ziel! Warum? Weil sein Wort mir verkündet, dass das Opfer am Kreuz vollkommen ist und ich als Mensch keinerlei Werke hinzufügen kann. Da kann ich mich noch so fromm anstellen und gute Taten vollbringen und mich als besserer Christ als andere fühlen. Ist auch wurscht. Bringt im Endeffekt nichts – außer dass der Herr sich immer über die guten Taten freut. Zumindest dann, wenn unser Herz diese nicht aus Hochmut verübt.

Das Opfer am Kreuz ist vollkommen!

Bei Gott gibt es keine halben Bekehrungen. Entweder oder. Es ist simpel. Und ich mag es manchmal nicht fühlen. Vor allem, wenn ich selbst wieder eine depressive Episode habe und die dunklen Wolken so gar nicht aus meinem Leben verschwinden wollen. Aber das Opfer am Kreuz und Gottes Wort ermutigen mich.

Die Rettung allein gibt es nur durch Jesus Christus. Und habe ich mich bekehrt, bin ich erlöst und wurde wiedergeboren. Allein durch Gottes Gnade. Und ich bin dem Herrn so dankbar, dass Er für mich alles vollbracht hat.

Gott wird mit mir zum Ziel kommen!

Kristina

Der Herr ist nahe allen, die ihn anrufen, allen, die ihn in Wahrheit anrufen! - Psalm 145,18 -

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.