Sei ein Licht in dieser dunkelsten Zeit!

Sei ein Licht in dieser dunkelsten Zeit!

Seid ein Licht in dieser dunklen Zeit! Gerade jetzt wütet das Böse umso mehr und versucht, diejenigen, die das Evangelium predigen, zu entmutigen. Manchmal fühlt man sich niedergeschlagen, angesichts dessen, was auf der Welt geschieht. Und kann es nicht ändern. Man fühlt sich hilflos und spürt einen Zorn in sich aufsteigen, wenn man sieht, wie die Menschen behandelt werden.

„Aber das geschieht doch seit Tausenden von Jahren!“ magst du mir vielleicht entgegnen. Und du hast vollkommen Recht. Was hat sich jetzt geändert, im Gegenteil zu früher? Nun, zum einen, dass das antichristliche Weltreich gerade errichtet wird. Alles wird umgedreht. Das Gute wird Böse und das Böse wird gut. Wie sonst, kann die Black Lives Matter Bewegung für den Friedensnobelpreis nominiert werden? Diese Bewegung, die nichts mehr als Leid und Zerstörung mit sich gebracht hat?

Sie ist übrigens eine satanische Bewegung, denn deren Gründerin (eine von den dreien) gibt offen zu, dass es eine spirituelle Bewegung ist. Sie und ihre Schwestern rufen regelmäßig die Toten an. Kein Wunder also, dass diese Bewegung soviel Leid und Zerstörung hervorgerufen hat. Das Gemeinden sich mit dieser vermeintlichen Friedensbewegung identifizieren, hat entweder mit Ignoranz dessen, was diese Bewegung hervorgerufen hat, zu tun, oder sie befürworten Gewalt und Satanismus. Was im Kern natürlich noch schlimmer ist. Anbei das Video, welches eindeutig beweist, dass diese Bewegung satanisch ist.

Wir leben in der letzten Stunde!

Denn alles wird umgedreht. Ich nenne dir ein weiteres Beispiel: Gesunde Kanadier werden bei der Einreise gegen ihren Willen in Gefängnishotels verfrachtet und müssen dort für 3 Tage bleiben und das Hotel selbst bezahlen. Justin Trudeau hat das einfach so verfügt. Und es ist egal, ob diese Kanadier negative Testresultate vorweisen können. Es ist einfach egal, was für Rechte man als Mensch hatte. Sie gelten plötzlich nicht mehr! Und es gibt KEINEN Aufschrei von den Mainstream Medien.

Im Gegenteil. Die meisten schweigen sich entweder aus oder unterstützen die Regierung mit ihren Artikeln. Das geschieht weltweit. Deutschland ist da keine Ausnahme. Aber auch bei uns existieren bereits die Quarantänegefängnisse. Irrt euch nicht. Wer sich nicht impfen lässt, wird eines Tages dort landen. Menschenrechte gelten nicht mehr.

Sei ein Licht in dieser finsteren Zeit!

Wenn ich ein Kind Gottes bin, dann besitze ich ein kleines Licht, eine kleine Flamme, die niemals gelöscht werden kann. Denn sie stammt nicht von mir, sondern von meinem Herrn Jesus Christus! Und ich erkenne das Böse, welches immer stärker um mich herum wütet. Es wartet nur darauf, dass die Kinder Gottes von der Erde genommen werden, damit es vollends wüten kann. Und das wird eines Tages geschehen.

Niemand kennt den Tag oder die Stunde, an dem die Entrückung geschehen wird. Aber wenn ich mich so umherblicke, dann weiß ich, dass dieser Zeitpunkt immer näher rückt. Und das gibt mir Zuversicht.

Das bedeutet nicht, dass ich in keine Bedrängnis kommen werde. Mitnichten.

Viele Geschwister erleben genau das in den islamischen Ländern zuhauf. Oder in Nordkorea oder China. Es sollte jedem zu Denken geben, dass das chinesische System hier in Europa errichtet werden wird. Für Jesus Christus gibt es in China keinen Platz. Und diejenigen, die das Evangelium predigen, müssen es im Untergrund tun, weil sie vom kommunistischem System aufs Brutalste verfolgt werden.

Doch alles soll zur Ehre Gottes dienen, so wie es in der Bibel geschrieben steht.

Sei ein Licht in dieser dunkelsten Zeit!

Der Herr kommt bald, bist du bereit?

Ich brauche diese Frage nicht denjenigen zu stellen, die das Böse hier sehen. Diese Geschwister sind mehr als bereit. Ja, wir warten sehnsüchtig auf den Tag, an dem der Herr uns zu sich holt. Aber bist du bereit? Hast du bereits Frieden mit Gott durch das Kreuzesopfer von Jesus Christus geschlossen?

Wenn nein, dann wird es wirklich bald Zeit!

Diejenigen, die Christ spielen, werden nicht entrückt werden. Und nach der Entrückung können diese sich nicht mehr bekehren, weil sie das Wort der Wahrheit zu Lebzeiten abgelehnt haben. Das ist eine Warnung vom Herrn an diejenigen, die meinen, man könne sich als Christ tarnen und sich den Eintritt in den Himmel erschleichen. Das wird nicht funktionieren. Der Herr kennt die Seinen!

Ich will damit nicht sagen, dass ich von Anfang an das Böse hier gesehen habe. Ich war zwar von Anfang an misstrauisch dieser Hysterie gegenüber, aber habe mich dann von der Welt gefangen nehmen lassen. Was Depressionen und Suizidgedanken nach sich zog.

Deswegen bin ich dem Herrn umso dankbarer, dass er mein Licht für das Evangelium neu entfacht hat! Ich bin schwach und handle oft im Fleisch. Gott weiß es. Gott sieht es. Er kennt meine Gedanken. Aber ich will mich meiner Schwachheit rühmen, damit Jesus Christus stark ist. Meine menschliche Kraft ist im Vergleich zu Gottes Kraft nicht existent. Jetzt geht es mir seelisch wieder gut, seitdem ich das Evangelium verkündigen darf. Gelobt sei der Herr in der Höhe und in der Tiefe!

Sei ein Licht in dieser Finsternis.

Denn die Stunde rückt nahe. Der Herr kommt, um seine Braut zu holen. Bist du bereit?

Kristina

Habt acht, daß euch niemand beraubt durch die Philosophie und leeren Betrug, gemäß der Überlieferung der Menschen, gemäß den Grundsätzen der Welt und nicht Christus gemäß. - Kolosser 2,8 -

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.