Zeugnis – „Ich vergebe den Mördern meines Mannes!“

Wie kann man den Schmerz ertragen, wenn der eigene Mann von Menschen brutal ermordet wird? Nur als echtes Kind Gottes kann man vergeben und sogar für die Mörder beten!

Denn Gott nimmt den Schmerz aus dem Herzen, der sonst zur Bitterkeit wird und das eigene Leben vergiftet. Das was Gladys erlebt hat, ist in vielen Ländern trauriger Alltag.

Die Christen werden von allen Gruppierungen am stärksten verfolgt, vor allem in den muslimisch geprägten Ländern.

All das dient zur Ehre Gottes. Jesus selbst wurde verfolgt, darum werden auch seine Anhänger verfolgt werden! Doch das wird nicht für immer so sein!

Der Herr Jesus Christus wird eines Tages als König wiederkehren und ein Friedensreich aufbauen! Und er wird diejenigen richten, die sein Opfer am Kreuz verlacht und verspottet und sich von dem einzig wahren Weg verschlossen haben.

Kristina Bode

Das Gesetz des Herrn ist vollkommen, es erquickt die Seele; das Zeugnis des Herrn ist zuverlässig, es macht den Unverständigen weise. - Psalm 19,8 -

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.