Zwangspause für eine Woche – wegen diesem Video hier:

Für diejenigen, die es nicht wissen: Youtube zensiert alle Meinungen, die gegen die Richtlinien und Aussagen der WHO stehen. Das mein Video immerhin für rund sechs Monate auf Youtube sichtbar sein konnte, werte ich als Erfolg, dass der Algorithmus nicht so perfekt wie angenommen funktioniert.

Und da ich dieses Video auf Odysee bereits hochgeladen habe, poste ich es noch einmal in diesem Beitrag. Denn wo in einer sogenannten Pandemie, Krankenhauspersonal einen Tanz aufnimmt (während der Arbeitszeit!) und die leeren Flure des Krankenhauses preisgibt, offenbart sich die Wahrheit:

Es gab nie eine Pandemie und der wahre Verursacher dieser Krise ist Satan!

Wer steckt wirklich dahinter? Ich zeige euch anhand von Beispielen (Jerusalema Challenge, Unicef Werbung, Verkündigen des 11. Gebotes eines Politikers), wer hinter dieser Krise steckt und warum diese dazu führt, dass eine Neue Weltordnung errichtet werden wird. Es ist besser jetzt zu realisieren, dass man das alte Leben nicht mehr wiederbekommt, anstatt die Hoffnung auf eine Spritze zu setzen, die einen nicht erlösen wird!

Lass dich retten von Jesus Christus, ehe es zu spät ist!

Es ist Gift, was injiziert wird: https://uncutnews.ch/pfizer-impfstoff-besteht-zu-9999-aus-graphenoxid-sie-wollen-menschen-toeten/
Hidden in Plain Sight: https://odysee.com/@Kris:ce/Plainsight:2

Zur Info: Der Antichrist wird das Malzeichen fordern. Die jetzige Spritze ist es nicht, auch nicht die bereits geplante dritte Spritze. Ich habe immer wieder erwähnt, dass wir hier eine Vorschau erleben. Der Antichrist fordert das Zeichen. Und diejenigen, die das hier alles für uns planen, werden dieses Zeichen dann auch nehmen. Niemand geht verloren, wenn er sich spritzen lässt. Aber er kann natürlich schwer krank werden und sterben, da Satan hinter all dem steckt.

Der Herr hat mein Flehen gehört, der Herr nimmt mein Gebet an! - Psalm 6,10 -

7 Kommentare

  1. Anonymous
    28. Mai 2022
    Antworten

    Ja, Hohn, aber womöglich die einzig erlaubte Weise zu zeigen, dass sie nichts zu tun haben. Interviews über die Zustände dürfen sie ja nicht geben.

    • Kristina
      10. Juni 2022

      Nun, diejenigen, die dort tanzen, sind ganz sicher nicht Kritiker, sondern eher Befürworter der Maßnahmen. Es gibt Pfleger/Ärzte, die sich kritisch äußern. Aber die meisten verlieren danach ihren Job, das stimmt. Deswegen reden viele auch nur anonym über die Zustände.

  2. Jonas
    26. Februar 2022
    Antworten

    “Wenn ich das Böse nicht erkannt habe, dann bin ich verführt.”

    Ich redete damals mit einen christlichen Studenten, der überzeugt war, dass unsere Regierung gut für uns meinen, trotz sie schlechte Entscheidungen traffen. Er sagte, dass er sich nicht impfen lassen würde, wenn man es ihm zwingen würde. Dann ist die 3G Pflicht bei der Uni eingeführt und hat er sich deswegen impfen lassen, und glaubte auch, dass die Impfung, die er sich sprizten lass, zwar unötig ist aber nicht so schlimm.

    Das verstehe ich auch nicht, alle diese Christen, die glauben, dass unsere Regierung nur gut für uns meinen können. Ist der Fürst dieser Welt nicht Satan? Und wie kann eine gottlose Regierung gut für uns meinen? Je mehr sie Gott und seine Gebote über Bord werfen und das Gute Böse und das Böse Gute heissen, desto weniger kann man von ihnen erwarten, dass sie Gottes Eigenschaften in sich haben, nämlich Gerechtigkeit und Wohlwollen.

    • Kristina
      26. Februar 2022

      Ja, lieber Bruder, das verstehe ich auch nicht und deine geschilderte Geschichte zeigt mir nur, dass der Feind es irgendwie geschafft hat, dass die meisten Christen, sich so hörig unter die Obrigkeit stellen, dass sie ganz vergessen haben, dass man manchmal Gott mehr gehorchen muss als den Menschen. Unsere Regierung ist schon lange eine, die dem Satan dient. Siehe z.b. Abtreibung und die Zerstörung der Ehe zwischen Mann und Frau. Die Frühsexualisierung von Kindern sehe ich als ein Verbrechen an und darüber wird auch kaum bis gar nicht gesprochen. Wenn Christen sich also gar nicht wirklich mit der Regierung befassen, was diese beschließt – wie können sie also erkennen, ob sie gut oder böse ist?

      Sie können es eben nicht und ziehen es lieber vor, die Augen zu verschließen und somit blind für die aktuelle Weltzeit zu sein. Dabei ruft uns die Bibel auf, alles zu prüfen und vor allem WACH zu sein, damit wir eben nicht verführt werden! Aber wie gesagt, jeder ist für sein eigenes Glaubensleben verantwortlich. Gott wird auch die geistig schlafenden Kinder Gottes entrücken. Diese haben nur die einmalige Chance verpasst, jetzt noch einmal das Evangelium zu predigen und vor der kommenden Weltzeit aka Trübsalszeit zu warnen.

    • Scrolli
      3. März 2022

      Ja, dieser Sorte Christen ging es vermutlich bisher noch viel zu gut auf diesem “gottverlassenen” Planeten und sie kennen leider immer noch nicht den Unterschied zwischen dem “Vater Staat” und dem “Vater im Himmel”!

  3. lilly rose
    15. Februar 2022
    Antworten

    Ich könnte stundenlang kotzen beim Anblick des tanzenden Gesundheitspersonals! Das ist purer Hohn!

    • Kristina
      16. Februar 2022

      Definitiv. Was für ein Hohn und eine Offenbarung der Öffentlichkeit gegenüber. Diese Aufnahmen entstanden zur Weihnachtszeit, wie man gut an den Bildern sehen kann. Ende 2020 und Anfang 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.