Die letzte Weltzeit wird bald anbrechen, die Trübsalszeit.

Die letzte Weltzeit wird bald anbrechen, die Trübsalszeit.

Wir erleben gerade das Ende der Gnadenzeit. Das Ende der Gemeinden und das Ende der Menschlichkeit. Bald wird die letzte Weltzeit dieser Welt anbrechen, bevor Jesus Christus in Macht und Herrlichkeit wieder kommen wird. Die Entrückung steht bevor. Bist du bereit?

Ich weiß, ich schreibe das immer und immer wieder. Das liegt nur daran, weil ich den Zeitpunkt der Entrückung nicht kenne. Und es ist mir ein Anliegen, vor der kommenden Zeit zu warnen. Die Menschheit wurde darauf konditioniert, das kommende Malzeichen anzunehmen. Der Friedensvertrag, genannt Abraham Abkommen ist auch bereit für den Antichristen, der diesen Bund bestätigen und erweitern wird. So wie es die Bibel vorhergesagt hat.

Wir leben in einem weltweiten Kult, wo diejenigen harte Repressalien erleiden, die sich dem widersetzen. Meine Mutter ist asthmakrank und bekommt kein Attest! Viele, die ein Attest haben, werden dennoch aus Geschäften geworfen. Wir erleben das Ende der Empathie.

Aber der Herr ist nicht untätig. Er schläft nicht. Er hat alle Zügel in seiner Hand. Ja, die letzte Weltzeit wird bald anbrechen. Aber die Kinder Gottes werden zu diesem Zeitpunkt nicht mehr hier auf der Erde sein. Es ist alles bereit. Von daher kann es nicht mehr lange dauern, bis wir die Posaune hören und uns der Herr in den Himmel nimmt. Ich persönlich kann es auch kaum erwarten.

Zu vieles habe ich in dieser kurzen Zeit gesehen, was mich traurig und wütend gemacht hat. Doch der Herr beschirmt mich, er schützt mich so oft. Er schenkt mir Freude in einer gefallenen Welt. In einer Welt, in der ein Mensch nichts mehr zählt, der sich dem antichristlichen Diktat nicht unterwirft. Doch jede Bosheit wird gesehen vom Herrn. Ihm bleibt nichts verborgen!

Die alte Weltzeit läuft ab, die Neue wird unvorstellbar grausam sein!

Es gibt so viele Menschen, die das Böse sehen und nicht gerettet sind. Sie werden hier auf der Erde bleiben, wenn wir entrückt werden. Und je mehr ich mich mit der kommenden Weltzeit beschäftige, desto dringender wird mein Wunsch zur Evangelisation.

Mir sind die Menschen nicht egal, die hier auf der Erde bleiben.

Aber ich kann niemanden in den Himmel zwingen. Der Herr muss die Herzen der Menschen anrühren und ihnen zeigen, dass sie umkehren müssen. Um gerettet zu werden, hat Jesus Christus am Kreuz von Golgatha alles, aber auch alles vollbracht.

Die letzte Weltzeit wird bald anbrechen, die Trübsalszeit.

Kehre um, solange du noch kannst!

Nachdem ich mich über die sogenannten Noahide-Laws informiert habe, glaube ich, dass sie die Grundlage der Gesetze bilden werden, die in der Trübsalszeit dazu führen werden, dass jeder getötet wird, der bekennt, dass Jesus Christus Gott ist.

Die kommende Weltzeit wird eine Welt ohne Liebe sein. Und diejenigen, die das Malzeichen annehmen, werden willenlose Mensch-Maschinen Wesen sein, die nicht mehr gerettet werden können. Der sogenannte und vielgepriesene Transhumanismus wird das Ende der Menschheit bedeuten! Es ist alles dafür bereitet, die Informationen sind für jeden zugänglich. Nichts ist verborgen.

Der Lockdown wird nie mehr für diejenigen enden, die sich nicht impfen lassen.

Und die alte Normalität wird nie mehr zurückkehren! Auch nicht für jene, die brav die Maske tragen, die brav alle Maßnahmen mitmachen, statt sie zu hinterfragen. Die alte Normalität ist vorbei!

Das sind einfach Tatsachen und es ist besser für meine Geschwister, die das Böse nicht sehen, langsam zu erkennen, dass die Politik nicht im geringsten an die Gesundheit der Bürger denkt. Im Gegenteil. Wenn der Antichrist sich offenbart, werden die Machthaber ihre Knie beugen. Es sind dieselben Machthaber, die menschenverachtende Gesetze erlassen (hat jemand die Alten in den Pflegeheimen gefragt, ob sie wegisoliert werden wollen?) und Demonstrationen verbieten (aber nur die politisch inkorrekten natürlich!).

Aber statt ewig zu herrschen, wird Gott dem Satan gestatten nur für 7 Jahre zu wüten.

Dann kehrt mein Herr, mein König, mein Heiland sichtbar auf diese Erde zurück. Er wird ein echtes Friedensreich errichten und all jene retten, die sich unter seinem Schirm bergen. Allerdings wird er auch ein gerechter Richter sein und alle richten, die ihn verworfen haben.

Wer ist Jesus für dich? Retter oder Richter?

Ich hoffe ersteres. Denn die Entrückung ist so nah. Der Herr kommt bald!

Kristina

Denn der Lohn der Sünde ist der Tod; aber die Gnadengabe Gottes ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem Herrn. - Römer 6,23 -

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.