Fest verwurzelt in jeglicher Krise – dank dem Herrn!

Drei Bäume, die sich fest umklammern, jeder einzelne von ihnen fest verwurzelt im Boden. Selbst ein Orkan kann diese nicht umwerfen. Oder doch? Vielleicht ein Blitzschlag, ein Brand, ein Borkenkäfer? Das Bild steht für etwas, was ich nicht erklären kann. Doch ich kann darüber sprechen, um Mut zu machen, um ein Zeugnis zu sein. Für meinen Glauben an Gott.

Fest verwurzelt in jeglicher Krise - dank dem Herrn!

Die aktuelle Krise ist nicht mehr wegzudenken, noch zu trivialisieren. Viele Menschen haben Angst und Panik. Ich sehe das daran, dass wieder jegliches Toilettenpapier, Nudeln und Reis weggekauft wurde. Ich fange schon an, meine Rollen zu Hause zu zählen und die letzten Reste Taschentücher beiseite zu legen. Für den Fall der Fälle, dass ich wieder leer ausgehe.

Zum Glück habe ich bisher noch niemandem, um Ware streiten sehen. Aber ich kann mir vorstellen, dass es nicht mehr lange dauert, bis man sich gegenseitig die Packungen aus dem Einkaufswagen entreißt.

Ich bin fest verwurzelt in dem Herrn

Natürlich mache ich mir auch meine Gedanken, finde die Sicherheitsmaßnahmen notwendig. Wenn auch viel zu spät eingeleitet. Ich habe auch einige Treffen abgesagt und werde nur bei Notwendigkeit, den Bus nehmen. Als Kind Gottes bin ich fest verwurzelt in dem Herrn, der mich führt und leitet. Aber er hat mir auch Hirn gegeben, dass ich doch ab und zu mal benutzen sollte.

Unsere Gottesdienste sind für die nächsten sechs Wochen abgesagt, sowie jede Veranstaltung hier in Kiel. Man merkt, dass das Leben sich ändert. Da ich aber ein Stubenhocker bin, fühle ich mich in meiner selbst gewählten Isolation pudelwohl.

Und ich bin dankbar, wissen zu dürfen, dass Gott da ist. In meiner kleinen Wohnung. Jetzt zu diesem Zeitpunkt. Er umgibt uns und lässt uns nie im Stich. Von daher sind wir auch nie allein. Warum er diese Krise zugelassen hat? Das musst du ihn fragen. Er existiert nicht, damit wir auf der Erde gepudert werden. Sondern das wichtigste ist, dass wir in unserem Leben zu ihm zurück finden. Vielleicht bewirkt diese Krise genau das.

Kristina

Wenn das die Elenden sehen, werden sie sich freuen. Ihr, die ihr Gott sucht, euer Herz soll aufleben! - Psalm 69,33 -

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.