Füreinander beten – meine Bitte an euch.

Füreinander beten - meine Bitte an euch.Vor kurzem habe ich einen Youtube Kanal erstellt. Und ich bin Gott echt dankbar für meine 29 Abonnenten. Ja, ganz recht. Ich habe nichts erwartet und freue mich sehr, dass es einigen gefällt, was dort zu sehen und zu hören ist.

Und vor allem möchte ich euch ermutigen, wenn ihr Fragen habt zu speziellen Themen, dann stellt sie mir gerne. Gerade über psychische Krankheiten und der Umgang damit, sind etwas, was quasi mein Steckenpferd über die Jahre geworden ist. Doch es soll in dem Kanal nicht nur um mich gehen, sondern ich würde mich auch sehr freuen, wenn wir füreinander beten könnten. Wenn ihr Gebetsanliegen habt, die ihr in einem Beitrag gerne besprechen möchtet (Anonym oder mit Namensnennung), schreibt mir.

Ich würde mich sehr freuen!

Füreinander zu beten – gerade in dieser schwierigen Zeit ist so wichtig. Wir sind dank des Internets miteinander vernetzt und können über weite Strecken kommunizieren. Lasst uns mehr zusammen wachsen. Ich bin Gott so dankbar für die Kontakte, die ich hier über die Webseite treffen konnte. Und vor allem euer Zuspruch und eure Ermutigung gibt mir Kraft.

Ich bin gespannt, was Gott noch so vorhat mit der Webseite. Die Anfechtungen sind zur Zeit nicht gerade wenig und das kann im Umkehrschluss nur bedeuten, dass Gottes Wort wirkt. Auch wenn ich ohne Anfechtungen lieber leben würde. Wer nicht?

Gottes Wort ist mächtig und es wirkt. Wir sehen das manchmal aber erst nach einer gewissen Zeit. Also beten wir füreinander, tragen die Sorgen und Nöte der anderen. Hören den Trauernden zu und geben Mut und Zuspruch den Zweifelnden. Das ist unsere Aufgabe hier in der Welt. So können wir ein inspirierendes Zeugnis für Menschen sein, die Jesus noch nicht als ihren Retter angenommen haben.

Kristina

Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, daß wir Kinder Gottes heißen sollen! Darum erkennt uns die Welt nicht, weil sie Ihn nicht erkannt hat. - 1. Johannes 3,1 -

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.