Herr, ich danke dir für dein Wort!

Angesichts der alltäglichen Krisen – und Katastrophennachrichten bin ich dankbar, dass ich weiß, dass du alles in deinen Händen hälst. Sicher, gibt es Menschen die dich anklagen, warum du das alles nicht verhinderst, was in der Welt geschieht.

Aber in deinem Wort kann ich lesen und verstehen, dass diese Welt so wie sie ist, nicht gerettet werden kann. Wir Menschen haben versagt und können nicht in Frieden leben. Kein Klimaziel der Regierungen wird verhindern, dass diese Welt untergeht.

Allerdings taucht vor all dem noch der größte Verführer auf, der je existiert hat.

Für viele ist es eine Fantasiegestalt, jemand der nicht wirklich existiert, so wie das ominöse „Böse“. Aber dieser Mann wird auftauchen und du wirst ihm die Macht geben, dass er viele Menschen verführen wird und sie ihn als Führer anbeten werden.

Wenn wir uns die Welt ansehen, erkennen wir, dass fast in jedem Land eine wachsende Unzufriedenheit herrscht. Auch in Deutschland, ist diese zu sehen. Menschen gehen gegenseitig aufeinander los und die Gewalt wächst von Tag zu Tag. Wie wird da ein Mensch gefeiert werden, der (anders als unsere Politiker) nicht nur schöne Reden schwingt, sondern wirklich handelt?

In vielen Kommentaren auf Onlineportalen von verschiedenen Zeitungen lese ich, dass nicht wenige Menschen sich jemanden herbeisehnen, der die Dinge endlich anpackt. Der nicht nur gut aussieht und in die Kamera lächelt, sondern jemand, der das tut, was er sagt.

Dieser Mann wird kommen in der Zukunft.

Wann das sein wird? Das gibt die Bibel nicht preis und jede Spekulation darüber wäre vergeudete Zeit. Aber eines ist sicher. Es wird geschehen. Weil es in deinem Wort steht und weil dein Wort Wahrheit ist. Ob das jetzt lächerlich klingt für manche oder nicht. Das ist unerheblich.

Die Welt wird ins Chaos gestürzt werden, soweit, bis die Menschen ihre Freiheit aufgeben, nur damit ein Mann die Macht erhält, Ordnung zu schaffen. Wir haben die furchtbaren Auswüchse in den dreißiger Jahren gesehen. Niemand hätte damals Hitler für so bösartig gehalten. Aber wir haben gesehen, was ein Mann mit grausamen Absichten anstellen kann, wenn die Gesellschaft ihre Augen vor den Machenschaften verschließt. Nur wenige sind gegen ihn aufgestanden und viele haben den Preis mit ihrem Leben bezahlt.

Das wird beim Aufkommen des Antichristen ebenso geschehen.

Der Name Antichrist bezieht sich auf zweierlei Dinge.

  1. Er ist gegen Christus, d.h. er wird gegen Jesus Christus lästern und seinen Namen verbieten.
  2. Er wird sich anstelle von Christus als Heilsbringer ausgeben und mit Wunderzeichen viele Nationen blenden.

Wir haben bisher immer nur Menschen gesehen, die vielleicht charismatisch waren, aber echte Wunderzeichen hat bisher noch keiner gewirkt. Wenn dieser Mann auftaucht, dann wird er durch diese Wunder sehr schnell an Einfluss gewinnen und schließlich werden viele Nationen ihm die Macht geben, zu regieren über deren Länder.

Dank deinem Wort Herr, kann ich wissen, dass ich bei dir sicher geborgen bin.

Darum verkündige ich dein Wort, so gut ich kann – damit noch viele sich von dir retten lassen.

Denn Rettung gibt es nur bei dir.

Alleine durch Glauben.

Alleine dein Wort!

Dem alleinigen Gott, unserm Heiland, sei durch Jesus Christus, unsern Herrn, Ehre und Majestät und Gewalt und Macht vor aller Zeit, jetzt und in alle Ewigkeit! Amen

Kristina Bode

Weil ich davon überzeugt bin, daß der, welcher in euch ein gutes Werk angefangen hat, es auch vollenden wird bis auf den Tag Jesu Christi. - Philipper 1,6 -

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.