Ohne Jesus wird diese Welt untergehen!

Lieber Leser!

Der Titel mag etwas dramatisch klingen, aber er ist wahr. In diesen Zeite, wo viele Politiker manches gerne beschönigen und beschwichtigen, spricht die Bibel deutliche Worte.

Es ist Zeit, eine Bilanz zu ziehen:

Wir können Unternehmen gründen, aber keinen Frieden halten.
Wir können Hochhäuser bauen, aber keinen Frieden halten.
Wir können Rekorde aufstellen, aber keinen Frieden halten.
Wir können um die gesamte Welt reisen, aber keinen Frieden halten.
Wir können vieles aus eigener Kraft erschaffen, aber keinen Frieden halten.

Ohne Jesus können wir keinen Frieden schaffen!

Das klingt alles schrecklich deprimierend, nicht wahr? Aber es ist die Wahrheit. Manchmal muss die Wahrheit weh tun, damit der Einzelne aus seinem Schlummer geweckt wird. Glaubst du tatsächlich, dass die Welt sich immer so weiterdrehen wird?
Mittlerweile ist der regelmäßige Terror in Europa angekommen und er findet fast so oft statt, dass man bald keine Tränen mehr hat, die Toten zu beweinen. Doch all das ist nicht das Ende, sondern die Bibel sagt, dass es noch viel viel schlimmer werden wird!

Ich will keine Angst machen, aber ich kann nicht lügen, indem ich hier schreibe, dass bald alles wieder friedlich sein wird. Wobei, die Zukunft wird rosig sein, denn Jesus Christus wird auf dieser Erde sichtbar für jeden wiederkommen.

Und er wird ein Friedensreich erschaffen, ein echtes, welches ohne Verträge mit irgendwelchen Despoten aus dieser Welt zustande kommen wird! Vielleicht sagst du dir: „Gut, dann warte ich mal bis dieser Jesus wiederkommt und dann bekehre ich mich zu ihm.“

Aber vor dieser Einstellung muss ich dich warnen. Bevor Jesus Christus wiederkommt, wird es überall Krieg und Terror geben. Europa wird fallen, die Welt wird fallen und viele Menschen werden sterben. Es wird so schlimm sein, dass man die Toten nicht mehr begraben wird, weil es zuviele sind. Die Zeit, die wir jetzt erleben, sind die Anfänge von den letzten Jahren, die in der Bibel mit sehr drastischen Worten beschrieben werden.

Ich kenne die Einstellung vieler Menschen. Wir denken oft „das wird mir nicht passieren“ und wenn es geschehen ist „dass mir das passierte, hätte ich nie gedacht.“ Von daher rufe ich dich heute persönlich auf, dich zu Jesus zu bekennen, wenn dir dein ewiges Leben lieb ist!

Wer sein Leben findet,
der wird es verlieren;
und wer sein Leben verliert
um meinetwillen,
der wird es finden!
Matthäus 10,39

Ich bin viele Jahre durchs Leben gegangen ohne Jesus zu bekennen. Ich dachte zwar immer, in der Natur Gott zu finden, aber wahren Frieden habe ich nicht gefunden.

Erst als ich ganz unten gelandet war, erkannte ich meine Ausweglosigkeit. Ich war ein sündiger, gefallener Mensch, nicht imstande, dauerhaft Frieden zu schaffen.

Jesus Christus befreite mich, er rettete mein ewiges Leben vor der Hölle und schenkte mir ein neues Leben in ihm! Wir Menschen sind alle verdorben, von Kopf bis Fuß und alle brauchen Rettung und Vergebung durch Jesus Christus.

Das Traurigste aber ist, dass die meisten Menschen heutzutage nichts mehr von Gott wissen wollen. Lieber wandeln sie weiter auf dem Weg in die Hölle. Darum ist es mir ein tiefes Bedürfnis, wachzurütteln!

Wacht auf!

Besinnt euch und kehrt von euren bösem Wege um!

Jesus Christus ging ans Kreuz wegen uns! Freiwillig! Wir werden gerettet alleine durch Glauben an das ewige Opfer! Erlöst umsonst, ohne ein menschliches Werk vollbringen zu können (dafür sind wir durch unsere Sündhaftigkeit sowieso nicht in der Lage, Gott wohlgefällig zu handeln).

Weihnachten ist nicht dazu da, die neusten Konsumgüter zu kaufen, sich bei Tisch satt zu essen und den Gott einen lieben Mann seien zu lassen (und dadurch ihn zu ignorieren). Weihnachten bedeutet, dass Jesus als Mensch auf diese Erde gekommen ist, um auf ihr zu wandeln und am Ende am Kreuz für uns zu sterben.

Jesus Christus wird wiederkommen – ob dir das gefällt oder nicht. Und es wird nur 2 Sorten Menschen geben. Die einen, die sich nach seiner Wiederkunft sehnen, weil sie Kinder Gottes geworden sind durch ihre Bekehrung. Und die anderen, die ihn hassen, weil sie lieber ihren eigenen falschen Weg gegangen sind und das kostenlose Geschenk von Jesus nicht gewollt haben.

Zu wem wirst du gehören?

Dem alleinigen Gott, unserm Heiland, sei durch Jesus Christus, unsern Herrn, Ehre und Majestät und Gewalt und Macht vor aller Zeit, jetzt und in alle Ewigkeit! Amen.

Kristina Bode

Er heilt, die zerbrochenen Herzens sind, und verbindet ihre Wunden. - Psalm 147,3 -

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.